Biographie & Referenzen

Biographie & Referenzen

DJ D-Rave, der mit seinem bürgerlichem Namen David Piechaczek heißt, wurde am 24.10.1987 in Krefeld geboren. Anfang des Jahres 2001 entdeckte er sein Interesse der elektronischen Tanzmusik. Durch immer wachsender Interesse des Musikstils wollte DJ D-Rave selbst einmal Deejay werden und eigenständige Musik produzieren, doch dies war nicht ganz so einfach die ersten Schritte zu machen. Das eigenständige Produzieren der elektronischen Musik klang anfangs sehr unprofessionell, jedoch versuchte DJ D-Rave mithilfe von Music Maker-Software selber Tracks zu basteln.
 

Nach einiger Zeit merkte jedoch unser David, dass auf Dauer die Ideen und Möglichkeiten des eigentständigen Produzierens sehr begrenzt waren. Mit Hilfe seines Cousins, der sich heute als DJ BassDefender bekannt gemacht hat, hat DJ D-Rave etwas mehr Erfahrung gesammelt und neue Tracks produziert. Im Jahre 2003 haben DJ D-Rave & BassDefender ihr erstes Music Maker-Album auf die Beine gestellt. Das Album trug den Namen: The Different Concept! Nach dem Album hörte man erst gar nichts mehr von David aka DJ D-Rave. Jedoch hatte er von Zeit zu Zeit einige Tracks aus dem Album ausgekoppelt, u.a. Can U Feel It, Hardstyle House, Speed-Dance und Rock It! 

Durch das World Wide Web hat David neue Leute kennengelernt die ebenfalls Interesse an der elektronischen Tanzmusik haben. Durch Austausch von Informationen und Erfahrungen hat unser David zum ersten Mal eine feste Musikplatform gefunden, es handelt sich um das Radio: Sunshine-Live!

Durch das öfteren Hören im Radio und vielen Live-Übertragungen aus diversen Clubs die Sunshine-Live übertragen hat, hat es David noch mehr Interesse geweckt selber die Leute zum Feiern zu bringen.
 

Nun hatte unser DJ ein weiteres, großes Ziel: Ein Bekannter & Guter Deejay zu werden! Einige Jahre sind vergangen und der Name DJ D-Rave sprach sich immer weiter rum und es entstanden eigene Live Mixe aus diversen Web-Radios. Natürlich brauchte man zum Streamen ins Internet-Radio als DJ-Anfänger bestimmte DJ-Software.
Empfohlende DJ-Software waren SAM 3, Traktor & Virtual DJ. Und so sammelte David noch mehr Erfahrung und lernte weltweit neue Freunde kennen. Doch dies hat dem DJ nicht gerreicht. 


So startete DJ D-Rave eigene Compilations und Mixe zu produzieren. Um dies jedoch den Leuten zu vermitteln, wie sehr ihm das Deejay-Leben Spaß macht, war es an der Zeit Privatpartys zu veranstalten. Zum Glück ist es auch machbar gewesen, dank unserem Gemeindekreis, die einen eigenen Raum zur Verfügung gestellt hatten. Dieser Raum trägt bis heute noch den Namen: Paulchen! (Krefeld) Im Paulchen starteten DJ D-Rave & DJ BassDefender die ersten Privatpartys. Unsere Partys sprachen sie immer mehr rum und es machte uns von Feier zu Feier immer wieder Spaß für unsere Fans die Musik aufzulegen und zusammen durch die Nacht zu feiern! Durch die vielen Feten, hat David das Geld fleißig gespart und sich dann seinen ersten Plattenspieler gekauft. Das Sammeln von Vinylen haben sich auch drastisch angehäuft. Und so entwickelte es sich immer weiter. 

DJ D-Rave hat immer weiter sein eigenes DJ Equipment zusammen gekauft und legte immer öfters in Radios und Privatpartys auf, doch leider hat es bis heute noch nicht für die richtigen, großen Discotheken ausgereicht, da die Anfrage immer sehr groß ist. Das DJ-Leben ist heutzutage sehr schwer, jedoch gibt er nicht auf! Durch Zuwachs von Kontakten, egal ob im Internet oder bekannten DJs in Discotheken wie DJ Klubbingman, Rocco, Bass-T, Pulsedriver, Starsplash, Basshunter, DJ Manian uvm. hat DJ D-Rave neue Erfahrungen gesammelt und hat sich mit professionelleren Producer Software wie Fruity Loops & Steinberg Cubase auseinander gesetzt! - Thanks to Basshunter ;-)


So enstanden dann die ersten, hochqualitativeren Tracks wie Odysee, Tonight, Future! und die neue Single 2009!
Mit Hilfe des MySpace Online-Portals ist es unserem DJ möglich, seine Tracks vor der Öffentlichkeit zu präsentieren!

Die Nachfrage nach Remixen von DJ D-Rave stiegen an!
Diverse Remixe zu Bekannten und Freunden wie DJ Basskick (L'Amour Toujours, Silver Surfer), Trancesetters uvm. haben sich angehäuft.


 

Seit dem Jahr 2009 wurde das ehemalige, damals genannte, Rheinwerk (Discothek) neu eröffnet dass nun den Namen Alpha Parc trägt! Seit der Eröffnungsparty ist euer Lieblings DJ fleißig dabei und durfte schon des öfteren auf dem Mainfloor auflegen! Das ist für den jungen Deejay natürlich eine große Ehre!
Falls ihr also eine gute Partylocation sucht wo ihr mit euren Freunden feiern wollt, dann besucht den Alpha Parc (leider gibt es die Discothek nicht mehr)! Noch ist unser DJ D-Rave kein Resident DJ, doch vielleicht passiert eines Tages ein Wunder, man darf also gespannt sein ...
 

... und so ging es weiter! Euer Deejay bekam die Chance mehrmals im Alpha Parc, auch alleine, aufzulegen. Dies passierte natürlich dank DJ Lolo und besonders DJ Break der unseren DJ D-Rave "weiter" gebildet hat. Und so hat DJ D-Rave viele neue Freunde und Kollegen im Alpha Parc kennengelernt womit von Wochenende zu Wochenende es immer mehr Spaß machte dort zu "arbeiten" ! - Zum Resident DJ hat es unser DJ auf jeden Fall geschafft! Jedoch musste der Alpha Parc wegen mangelnder Bausubstanz geschlossen werden ...


Das Jahr 2009 neigte sich zum Ende und man muss sagen, dass das Jahr für unseren DJ D-Rave ganz gut lief, durch den Alpha Parc hat er viele Erfahrung gesammelt was Djing angeht und Selbstbewusstsein und selbstständiges Auftreten in Clubs/Privatfeiern. Sicherlich gab es für ihn einige Tiefpunkte und Höhepunkte, doch wer hat sie wohl nicht im Leben?! Nun heißt es: Das Jahr 2010 steht vor der Tür mit höchstwahrscheinlich neuen Herausforderungen und Überraschungen ...


Im Jahr 2010 bleibt es bei DJ D-Rave nicht still. Seine erste Single "Move That Body!" wurde seit dem 12. Juli 2010 veröffentlicht. Viele Remixe zu verschiedenen Projekten haben sich angestaut. Musikalisch lief es im Jahr 2010 für den Anfang gar nicht mal so schlecht. Euer DJ durfte euch im Jahr 2010 fleißig in verschiedenen Clubs wie GIGA Parc, Dülmen und kleineren Discotheken unter Beweis stellen. Dadurch sammelte DJ D-Rave neue Referenzen und erarbeitete sich so ein seinen Namen in der Discothekenbranche ...


 

Im neuen Jahr 2011 geht es weiter vorwärts für unseren DJ. Zusammen mit RauteMusik.FM, wo er bereits seit März 2010 am Start ist, ist er unterwegs zu verschiedenen Discotheken wie das Inkognito in Celle, das Klejbors in Eschweiler und die Aura in Ibbenbüren. Es werden sicherlich noch einige Events folgen und somit erweitert euer DJ seine Referenz ... Zurzeit arbeitet euer DJ jeden Freitag im Disco Pub, der Saloon. Zahlreiche Gäste lassen sich jede Woche von der elektronischen Tanzmusik entführen. 

 

In sozialen Netzwerken wie Facebook, studiVZ, Twitter und Myspace verbreitet euer DJ immer die neuesten Informationen zu seinen nächsten Terminen und Releases. Mittlerweile hat euer DJ seine zweite Solo Single "We Are The Best" seit dem 22. März 2011 veröffentlicht. Da der Trend der elektronischen Musik sich ständig wechselt, scheut euer DJ D-Rave nicht auch mal andere Musikrichtungen zu produzieren wie beispielsweise House und Elektro. Was dem jungen DJ noch so erwarten wird bleibt abzuwarten ... 


Mittlerweile hat DJ D-Rave sein professionelles DJ Equipment um auf den kommenden Partys die passende Stimmung zu veranlassen. Sogar der ein oder andere Track von DJ D-Rave könnte auf euch (in den Live Sets) zukommen ;-)
Welche neuen Überraschungen werden auf DJ D-Rave noch zu kommen?
Man darf gespannt sein ... Zurzeit ist er bei RauteMusik.FM, dem größten Webradio Europas, sowie im Saloon, dem Disco Pub und versorgt euch regelmäßig mit dem besten Sound der elektronischen Tanzmusik!


Wer also einen professionellen DJ sucht, der weiß wie man eine super Stimmung anhebt, die Leute zum feiern bringt und ordentlich mit der Musik performt, ist bei DJ D-Rave genau richtig! - Booking findet ihr im entsprechenden Bereich! ~> www.djd-rave.de 


 Referenzen

- Discothek: ALPHAparc, Duisburg (2009 - 2010)
- Discothek: GIGAparc, Dülmen (2010 - 2011)
- Discothek: Klejbors, Eschweiler (2010 - 2011)
- Discothek: Aura, Ibbenbüren (2011)
- Discothek: PM, Moers (2011)
- Discothek: Verano, Siegen (2011)
- Discothek: Sonic Planet Dance, Kuppenheim (2011)
- Discothek: Delta Musik Park, Duisburg (2011)
- Discothek: Prisma, Dortmund (2011)
- Discothek: Inkognito, Celle (2011 - 2012) 
- Discothek: Dancing-Club, Karlshöfen (2012)
- Discothek: Disco-Arena, Bremen (2011 - 2012)
- Disco Pub: Lindenstuben, Geldern (2012)
- Disco Pub: Der-Saloon, Krefeld (2010 - 2014)
- Club Bar: Ice Age Bar, Österreich (2017)
- Internet-Radio: RauteMusik (Club Stream seit 2010 - heute)